Statistik
Spielberichte aktuell
Torschützenliste
Spielberichte 2002-2006
Live-Ergebnisse
Geschichte
1949-1960
1961-1970
1971-1980
1981-1990
NOFV-Oberliga 1990/91
"ewige" Tabelle
Meister
Vereine
Die 60er Jahre
Die 70er Jahre
Die 80er Jahre
Die 90er Jahre
ab 2000
Vereinsstatsitik
Rot-Weisse Links
RWE-Fanclubs
allgemeine Fußball-Links
Interessante Links
1. 0ffizieller Fanclub des FC Rot-Weiss Erfurt





RWE-News



3. Liga-News

Duisburg dreht das Spiel - Osnabrück geht baden

Spieltag 5 in Liga 3 wurde am Freitag in Magdeburg eröffnet: Der 1. FCM empfing den MSV Duisburg unter Flutlicht - und ging nach Führung doch mit leeren Händen nach Hause. Osnabrück gastierte derweil bei Werder II und kassierte eine deutliche Pleite. Am Samstag ist unter anderem Spitzenreiter Regensburg gegen das ebenfalls ungeschlagene Aalen gefordert.

Bremen II - VfL Osnabrück 4:2 (2:0)

Die Werder-Reserve hat gegen den den VfL Osnabrück deutlich mit 4:2 gewonnen. Offensiv überzeugend, war der Dreier der Bremer zu keiner Zeit in Gefahr, die Anschlusstreffer der Gäste kamen zu spät. Die Norddeutschen feierten damit den ersten Heimsieg in dieser Saison und bescherten den Lila-Weißen dabei die erste Pleite.

Magdeburg - MSV Duisburg 1:2 (1:2)

Der MSV Duisburg hat beim 1. FC Magdeburg einen 2:1-Sieg gefeiert. Zwar waren die Hausherren zunächst in Führung gegangen, doch innerhalb von einer halben Stunde drehten die Zebras das Spiel. Absteiger MSV ist damit in der Liga weiter ungeschlagen, der FCM wartet hingegen auf den zweiten Dreier.

Steffen arbeitet in Münster an der Kehrtwende

Nur ein Zähler aus vier Partien lautet die magere Punkte-Ausbeute des Tabellenletzten der 3. Liga, Preußen Münster. Gegen einen ebenso mäßig gestarteten 1. FSV Mainz 05 II (zwei Punkte) wollen die Adler das Blatt am Samstagnachmittag vor heimischem Publikum wenden. Chef-Coach Horst Steffen kündigte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel Veränderungen an. Zur sportlichen Misere gesellte sich nun auch eine DFB-Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro.

Nach Ausschreitungen: Magdeburg hat erste Täter ermittelt

Im Pokalspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt (3:4 i. E.) kam es zu unschönen Szenen: Das Spiel musste wegen Abbrennens von Pyrotechnik, Abschießens von Leuchtspurmunition und eines Sturms in den Innenraum der MDCC-Arena unterbrochen werden. Der Drittligist hat nun aufgrund von Videomaterial erste Täter ausfindig gemacht.



Fußball-News

Ancelotti: "Es war ein perfekter Start"

Was für ein Auftakt für den FC Bayern: Mit 6:0 wurde der SV Werder Bremen förmlich aus dem Stadion gefegt und an die Konkurrenz wurde ein klares Signal gesendet - der Weg zum Titel geht nur über den FC Bayern. Für Carlo Ancelotti war es schlicht "ein perfekter Start".

Fritz poltert: "Wir haben versagt"

Am Freitag begann für den SV Werder Bremen die neue Bundesligaspielzeit mit dem Auswärtsspiel beim FC Bayern - und es wurde ein Desaster aus Sicht der Gäste. Der SVW wies eklatante Lücken in der Defensive auf und ließ sich vom Meister vorführen. Am Ende hieß es 0:6, damit kamen die Werderaner noch gut weg. Nach dem Spiel sprach Kapitän Clemens Fritz Klartext.

Besiktas nur remis - Derby in Rotterdam

Der türkische Meister Besiktas Istanbul bestritt am Freitagabend sein zweites Saisonspiel bei Konyaspor und kam nicht über ein 2:2 hinaus. Am Samstag kommt es zum Derby in Rotterdam - Feyenoord empfängt Excelsior. Außerdem im Einsatz: Celtic Glasgow, Galatasaray Istanbul und Benfica Lissabon.



Keywords für diese Seite: Fußball,Fussball,DDR,DDR-Oberliga,Oberliga,Regionalliga,Bundesliga,FC Rot-Weiß Erfurt,RWE,Erfurt,Rot-Weiss Erfurt,3. Bundesliga,3. Liga,Liga 3,Arnstadt,FC Carl-Zeiss Jena,Jena,Thüringen,Schiedsrichter,Hansa Rostock,Dynamo Dresden,Dresden,Dynamo